TPG-Experten-Tipp: Von der Projektidee bis zum Enterprise Projekt mit Microsoft Project 2013

TPG

Kathryn Dixon

Kathryn Dixon, Trainerin TPG

Das Fallbeispiel: Vierteljährig sammeln Sie Vorschläge für neue Produkte in einem Workshop. Es entstehen jedes Mal eine Menge Ideen mit Notizen. Aufgaben werden verteilt und Prioritäten müssen gesetzt werden. Nach der Auswertung sollen die richtigen Ideen ausgewählt und umgesetzt werden.

In diesem Fallbeispiel wird in SharePoint 2013 ein Workflow eingerichtet um Ideen zu sammeln, dann bewertet und zuletzt Projekte in Microsoft Project Server 2013 erstellen. Mit Project Online funktioniert der gesamte Vorgang genauso.

About these ads
Tagged with:
Veröffentlicht in Project 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 75 Followern an

Stephan Fasshauer



Stephan Fasshauer
SharePoint Marketing
Microsoft Deutschland

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an

%d Bloggern gefällt das: