Haniel Holding setzt auf Office 365 mit Exchange Online und SharePoint Online

Haniel Holding
Office 365 löst Lotus Notes beim Traditionsunternehmen ab.

Mehr Sicherheit, ein moderner Arbeitsstil und hohe Verfügbarkeit in der Cloud: Rund 350 Mitarbeiter der Haniel Holding nutzen ab sofort Microsoft Office 365, Exchange Online und SharePoint Online. Die internationale Unternehmensgruppe im Familienbesitz setzt künftig auf Software und Service von Microsoft, verwaltet sensible Informationen und Dokumente sicher über die Cloud und vereinfacht die Dokumentenablage. Die Umsetzung des Projektes erfolgte unter Federführung der utilitias GmbH, Microsoft-Partner of the Year 2012. Bei Haniel löst die Office-Suite das bis dato eingesetzte Programm Lotus Notes ab und treibt den digitalen Wandel voran. Dieser orientiert sich hauptsächlich an den Nutzungsgewohnheiten der Mitarbeiter und an der gewachsenen Unternehmenskultur.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Office 365, SharePoint

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Stephan Fasshauer



Stephan Fasshauer
Lösungsberater
Microsoft Deutschland

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 Followern an

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: