Neue Microsoft Cloud Kompetenzen für Partner

Das Microsoft Partner Network Programm passt sich in zwei Schritten an die neuen Marktgegebenheiten an. Die erste Phase wurde bereits im Februar 2014 mit den Anpassungen des Microsoft Action Pack vollzogen. Die zweite Phase wurde jüngst auf der Worldwide Partner Conference verkündet.

Zum 29. September 2014 werden die bestehenden Cloud-Programme Cloud Accelerate, Cloud Deployment und Azure Circle eingestellt. An ihre Stelle treten die sogenannten neuen Cloud-Kompetenzen:

Entscheidendes Kriterium für den Erwerb dieser Kompetenzen ist der Umsatz, also die tatsächlich verkauften oder zur Verfügung gestellten Office 365 Seats bzw. Azure Consumption. Eine technische Prüfung muss in einer ersten Übergangsphase für die Small and Midmarket Cloud Solutions Silver-Kompetenz nicht verpflichtend abgelegt werden, bei Cloud Platform und Cloud Productivity hingegen schon. Bei allen Kompetenzen müssen weiterhin drei Kundenreferenzen für die Silver-  bzw. fünf Kundenreferenzen für die Gold-Kompetenz vorgewiesen werden.

Den ganzen Artikel auf dem Partner-Blog lesen >>

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Office 365, Project 2013, SharePoint, Visio 2013

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Stephan Fasshauer



Stephan Fasshauer
Lösungsberater
Microsoft Deutschland

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 Followern an

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: